vita - https://www.handundfuss-art.com

Direkt zum Seiteninhalt
rolf b. schmid (mezan), geboren in uster (schweiz). ausgebildet als konditor und koch. kreativität hat immer zu meinem leben gehört. schon in meiner frühen jugend habe ich begonnen zu zeichnen und zu malen. kurse in verschiedenen stilrichtungen und bei verschiedenen künstlern besuche ich regelmässig. erste ausstellungen in den späten 90er jahren, weitere 2001 und 2003
 
aquarellmalerei, bleistift und kohlezeichnungen in den anfängen. später grossformate mit gouache und dispersionen - experimente mit gewürzen, kaffee und schokolade.  mitte der zweitausender jahre widme ich mich vermehrt dem kulissenbau für das puppentheater meiner frau.
 
2016 - ich werde durch eine muskelerkrankung jäh ausgebremst in meinem leben und in meinem künstlerischen schaffen. anfänglich in einer schreckstarre gefangen, bin ich doch ein positiver Mensch geblieben. 2020 habe ich dann meine ersten versuche mit dem malen auf dem computer gemacht.
 
2021 – der horizont öffnet sich, ich beginne damit möbel und objekte zu designen. die werkzeuge dafür erarbeite ich mir autodidaktisch mit einem cad programm.
 
2022 - nimmt mein zweites künstlerisches leben rasant fahrt auf. Ich erhalte die chance zu einer einzelausstellung auf dem novartis campus in basel. ein durchbruch gelingt - novartis art collection kauft fünf werke von mir.
 
Ich fühle mich bestätigt und beginne meine ersten leuchten zu entwerfen – design & malerei kommen zusammen
 
2023 – ausstellung von bildern & leuchten in der galerie looberg in zuzgen (aargau). weitere ausstellungen sind ab 2024 geplant.
Zurück zum Seiteninhalt